Montag, 18. März 2013

[Dies und das] Eine kleine Überraschung

Hallo ihr Lieben,
seid gestern bin ich nun wieder in Paderborn um meine Hausarbeiten zu schreibene (oder zumindest eine von den beiden). Als ich meine Zimmer betrat und ein großes Päckchen auf meiner Heizung entdeckte, war der Schreck zunächst groß: Welches Wanderbuch hatte ich vergessen? Und wie lange liegt es wohl schon dort? Als ich das geheimnisvolle Päckchen dann aber öffnete, war die Überraschung groß: Es kam vom Städel Museum in Frankfurt und beinhaltete den Katalog zur Austellung 'Schwarze Romantik', die ich im Dezember mit einem meiner Kurse besucht habe. Ich hatte schon ganz vergessen, dass ich an einer Umfrage, die ein Gewinnspiel beinhaltete, teilgenommen habe. Und gewonnen habe ich eben diesen Katalog, über den ich mich sehr gefreut habe. So kann ich mir meine Lieblingswerke nochmal ansehen und sogar etwas dazu lesen, denn zu jedem Themengebiet gibt es einen Essay und Erklärungen zu den Gemälden.


Vom Druck meines Lieblingswerkes allerdings war ich dann doch enttäuscht. In der Druckversion von Viktor Müllers 'Hero und Leander' ist das Wasser eine einzige schwarze Fläche und das Rot von Heros Gewand kommt nicht mal annähernd an das Original ran.
Diese Version gibt immerhin einen Eindruck von dem Gemälde, auch wenn die Details nicht gut rauskommen:

         
Viktor Müller: Hero und Leander
Trotzdem freue ich mich riesig über diesen Katalog und werde wohl einige Stunden damit verbringen, mehr über die Thematik zu erfahren. In der Führung wurde nämlich nur ein Bruchteil der Ausstellung angesprochen. An dieser Stelle also ein großes Dankeschön an das Städel Museum für diese schöne Überraschung!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen