Montag, 31. Dezember 2012

Ein kleiner Wink aus der Versenkung zum Jahresende

Passend zum Jahresende melde ich mich auch mal wieder aus der Versenkung. Lang, lang ists her seit dem letzten Beitrag hier. Das liegt nicht an mangelnder Motivation, sondern eher an mangelnder Zeit.
Als ich vor über einem Jahr zu studieren begonnen habe, hab ich mir das alles so schön ausgemalt: weit weg von zu Hause, eigene Wohnung, in der Uni sein und vor allem: viel lesen und bloggen. Ich lese wohl viel, aber meist Fachliteratur und ab und an mal nen englischen Klassiker. Ansonsten komme ich mit dem SuB-Abbau nur sehr langsam voran. (Außder der oben genannten Literatur kaufe ich nämlich auch nicht viel neues)
Aber für das nächste Jahr habe ich mir schon eine Challenge vorgenommen und ein paar gute Ideen für Beiträge hab ich auch schon. Die Frage ist nur, ob ich genur Zeit finde. Jetzt im Januar wahrscheinlich nicht, weil da die Klausuren bevorstehen, aber danach hoffentlich schon. Vielleicht schiebe ich vorher auch schonmal einen kleinen Kommentar über den ein oder anderen Klassiker ein, den ich in der letztenzeit gelesen habe.

Zum Schluß bleibt mir nur noch, euch einen guten Rutsch ins nächste Jahr zu wünschen. Hoffentlich werde ich meinem einzigen guten Vorsatz, nämlich den Blog ein bisschen wieder zu beleben, treu bleiben.

Eure Caro

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen