Dienstag, 20. März 2012

Die schönen Dinge des Lebens...

Ihr Lieben,

heute habe ich euch einiges zu berichten. Zuerst einmal eine Sachem die mich sehr glücklich stimmt und zugleich sehr erleichtert: ich bin endlich an der Uni für Geschichte und Englischsprachige Literatur und Kultur eingeschrieben.
Im letzten Semester habe ich sehr schnell gemerkt, dass Wirtschaft nicht mein Ding ist und mich nach langem hin und her dazu entschieden, zum nächsten Semester zu wechseln.
Der Schock kam dann aber vor etwa einem Monat: nachdem ich alles eingereicht und überwiesen hatte, kamen die Studienbescheinigungen, auf denen noch mein alter Studiengang notiert war. Nach vielen Telefonaten und einem gescheiterten E-Mail verkehr (meine Domain wurde gesperrt...) habe ich dann vor einer Woche erfahren, dass ich entweder einen Sprachtest oder mein Zeugnis mit entsprechenden Noten einreichen muss. Gesagt, getan, das Zeugnis habe ich noch am selben Tag weggeschickt und heute habe ich dann zum Glück im System der Uni gesehen, dass ich jetzt für den Zweifach-Bachelor eingeschrieben bin. War ich erleichtert...

Die zweite schöne Sache ist, dass ich zum Abschluss meiner Ferien ein Wochenende in Lübeck bei der Familie meines Freundes verbringen werde. Ich freue mich schon sehr und bin schon gespannt, weil die Stadt sehr schön sein soll. Vielleicht werde ich euch hinterher sogar ein paar schöne Fotos zeigen können. Und: blogtechnisch ist für das Wochenende auch schon vorgesorgt, euch erwartet mindestens eine Rezension. So schnel wird hier hoffentlich nicht wieder Ruhe einkehren!

LG, Caro

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen