Dienstag, 20. März 2012

3 Sätze über...

Der Eid der Kreuzritterin von Ricarda Jordan

Autor: Ricarda Jordan
Originaltitel: -
Verlag: Bastei Lübbe
Preis: 8,99
ISBN: 978-3-404-16480-6
Seiten: 541


Mainz und Köln, 1212. Zwei junge Frauen lehnen sich auf gegen ihre arrangierte Zukunft: Konstanze will nicht ins Kloster und Gisela nicht mit einem Ritter verheiratet werden, dem ein schrecklicher Ruf vorauseilt. Zur gleichen Zeit brechen im Orient zwei junge Männer auf: Armand wird vom Großkomtur der Tempelritter mit einem geheimen Auftrag nach Europa entsandt, und der Sultan von Alexandria schickt seinen Sohn Malik auf eine nur scheinbar harmlose Reise...
Die Wege der zwei Frauen und der beiden Männer kreuzen sich. Ihr Schicksal ist untrennbar miteinander verknüpft. Ihre Welt gerät aus den Fugen. Und sie geraten in das Räderwerk einer unglaublichen Verschwörung, die im Vatikan ihren Ursprung zu haben schein...


In "Der Eid der Kreuzritterin" entführt Ricarda Jordan, ein Synonym der Autorin Sarah Lark, den Leser in die Welt des Mittelalters. Vor einer goßartigen Kulisse erzählt sie die Geschichte von Gisela und Konstanze, die mihilfe des Kinderkreuzzuges ihrem ungeliebten Leben entfliehen wollen. Mitreißend, aber auch sehr berührend wird das Schicksal der Kinder beschrieben, die sich von Köln aus auf den gefährlichen Weg nach Genua und schließlich über Pisa nach Rom machen. Auf ihrer Reise treffen die beiden Frauen Armand, einen Knappen der Tempelritter, und Malik, den Prinzen von Alexandria. Aus den verschiedenen Perspektiven erzählt, wachsen einem die Charaktere sehr ans Herz. In Gefahren, womöglichen Hinterhälten, aber auch in der Liebe und schließlich im Rätsel um eine Verschwörung des Vatikans fiebert und Rätselt man mit.
Insgesamt ist das Buch eine gelungene Mischung aus Abenteuer und Liebesgeschichte.
Allen, die historische Romane lieben, aber auch denen, die ein neues Genre für sich entdecken wollen, kann ich diesen Roman nur wärmstens empfehlen!


Über die Autorin:
Christiane Gohl, die unter anderem unter den Pseudonymen Sahra Lark und Ricarda Jordan Romane veröffentlich, wurde 1958 in Bochum geboren. Neben ihrem Studium arbeitete sie lange Jahre als Reiseleiterin. Inzwischen lebt und arbeitet sie auf einer kleinen Pferdezucht in Spanien.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen