Freitag, 24. Juni 2011

Neu in meinem Regal: "Lovesong" von Gayle Forman

Hallo ihr Lieben,
etwas verspätet stelle ich euch nun den neusten Bewohner meines Regales vor, der bereits am Mittwoch hier eingetrudelt ist. Da mein Computer die Kamera sowie Speicherkarten nicht leiden kann, müsst ich mich hier wihl mit Bildern aus dem Netz begnügen. "Lovesong" von Gayle Forman wurde mir von Blanvalet als Rezensionsexemplar zugesendet und ich bin schon gespannt, ob es mich genauso berühren wird, wie sein Vorgänger. Nun aber erstmal zum Inhalt.

Klappentext: Ein unvergessliches Buch über eine unvergessliche Liebe. Ein gefeierter Rockstar - und doch unruhig, leer, ausgebrannt. Nach dem Ende seiner großen Liebe zu Mia droht Adam am Leben zu zerbrechen.
Als er von einem Konzert erfährt, das Mia in New York gibt, will er nur eines: sie wiedersehen. Endlich finden beide den Mut, sich auszusprechen und auszusöhnen. Und dann sollen sie - mitten in der Nacht, mitten auf der Brooklyn Bridge - wieder getrennte Wege gehen...


Ich finde, es klingt sehr vielversprechend und freue mich schon darauf. Ich werde wohl damit beginnen, wenn ich "Der Todeskünstler" beendet habe. Außer, ich brauche mal wieder Beschäftigung in einer schlaflosen Nacht. Dafür ist "Lovesong" wohl eindeutig die bessere Lektüre ;)

Ich bedanke mich nochmal ganz herzlich bei Blanvalet für die Zusendung des Buches, ich war positiv überrascht, weil alles so schnell ging!



Eure Caro

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen